Erfahrungsbericht bei einem 9 jährigen AV Wallach mit starker Allergie gegen alle Getreidesorten, Soja und Luzerne sowie Insekten.

Bei akutem Nesselfieber und starken Scheuern Gabe von Prednisolon 50 mg ( 6 Tbl morgens und 6 Tbl.Abends) meist nach 2-3 Tagen trat eine Besserung ein.

Bild 1/2 vor Gabe von Vita pro (Behandlung mit Prednisolon)

Nach Absetzen des Prednisolon und 2 x 20ml tgl. Vita pro eine deutlich Verbesserung der Haut.

Das Pferd steht weiter unter einer Fliegendecke , kann aber tgl. raus auf die Weide ohne eine Verschlechterung.

Nach 2 Monaten wächst das Langhaar wieder. (Bild 4)

Die Haut ist gut verheilt und es kommt nur noch selten zu frisch aufgescheuerten Stellen.

Es war keine Gabe von Prednisolon mehr notwendig und er bekommt Vita pro tgl. als Vorsorge.

vorher---nachher-Schweif

vorher---nachher-Maehne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

44 − 37 =